Molkerei Tax
Produkte
Produktion
Referenzen
Presse
Käseakademie
Kontakt

Seit 1997 verarbeite ich die Schafmilch meiner 140 Milchschafe, Rasse Ostfrisisches Milchschaf zu Käse.

Die Landwirtschaft wird nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet, und von der Austria Bio Garantie kontrolliert. Ich bin Mitglied beim Verband ERNTE.
Die Schafe gehen von Ende März bis Anfang November auf die Weide, bekommen hier zusätzlich Getreideschrott. Im Winter während der Stallfütterung wird nur Heu und Getreideschrott verfüttert. Heu ist die natürlichste Futtergrundlage, die Schafe als Wiederkäuer sind von Natur aus geschaffen um das Heu zu verdauen.

Willkommen